Sonntag, 12. Oktober 2008

Glasperlen: hellgrün, grün, türkis und dunkel



Kommentare:

  1. Hallo

    Du machst ja tolle Perlen - darf ich fragen von wo Du bist und wo Du den Kurs gemacht hast?

    Liebe Grüsse

    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela

    Naja, sooo toll sind sie nicht, im Vergleich zu Profiperlen. Aber sie werden mit jedem mal besser. Sollte wohl mal wieder meinen Blog aktualisieren. ;-)

    Inzwischen hab ich auch meinen Dosenbrenner gegen einen Eingasi getauscht. Und damit kann man schon einiges mehr machen.

    Ich hab den Kurs in Adliswil bei Emes gemacht. Dauerte 3h und war am Zweigasbrenner. Super gut erklärt, genug Zeit zum ausprobieren und ideal für den Einstieg. Hier noch die Website: www.emesshop.ch

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar muss erst manuell von mir freigeschaltet werden. ;-)